Ohrringe und Ohrring-Anhänger

Gesellenohrringe

Zum Öffnen der Bildergalerie bitte auf ein Bild klicken

Der Ohrring

 

Jeder Geselle auf Wanderschaft trägt im linken Ohr einen goldene Ring, der zumeist mit dem Zunftzeichen versehen ist.

Der Ohrring wurde gegebenenfalls mit Hammer und Nagel mit einem gezielten Schlag gestochen. Er war aus purem Gold und diente nicht selten nach dem Tode des reisenden Gesellen als Bezahlung für sein Begräbnis.

Früher war es üblich, dass dem Wandergesellen bei besonders unehrbarem Verhalten dieses Ohrgehänge herausgerissen wurde. Er galt fortan als Schlitzohr.



Entwurfsskizzen für Ohrringe

Die Gesellen-Ohrringe sind nur für Gesellen bestimmt!